SG Vorhalle 09 Fußball e. V.

Tradition am Vossacker

News

Feed

11.02.2018, 18:41

Jugendfußball der Spitzenklasse beim 7. Sparda-Winter-Cup

Als einen vollen Erfolg konnten die 09er den 1. Tag des Sparda-Winter-Cups 2018 verzeichnen. Den Anfang machten die Minikicker, die zum ersten mal ein eigenes Turnier veranstalteten. Im Modus „Jeder gegen...   mehr




Die jüngsten Kicker freuten sich mit Petra Jochheim von der Sparda-Bank in Vorhalle und Thomas Gundlach (SG Vorhalle 09 / Turnierkoordinator des
Sparda-Winter-Cups) über eine gelungene Veranstaltung 2018.


Zurück zur Übersicht

05.02.2018

Runde sieben des Sparda-Winter-Cups in der Karl-Adam-Halle

Spannend und hochkarätig soll es bei der siebten Auflage des Sparda-Winter-Cups in Vorhalle wieder zugehen. Am 10. und 11. Februar messen sich wieder junge Kicker beim alljährlichen Budenzauber der SG Vorhalle 09 Fußball e.V. in der Karl-Adam-Halle.

Zum ersten mal in der siebenjährigen Geschichte des Sparda-Winter-Cups werden auch die Mini-Kicker mit einem eigenen Turnier dabei sein. Am Samstag ab 9:45 Uhr ist Anstoß für die Jüngsten, die sich im Wettbewerb „Jeder-gegen-Jeden“ freundschaftlich gegenüberstehen. Hierbei wird es am Ende natürlich nur Sieger geben, denn bei den Minis und der F-Jugend sind Platzierungen ausgeschlossen.
Neben den heimischen Voßacker-Kids werden Rot-Weiß Lüdenscheid, TuRa Rüdinghausen, Fortuna Hagen und VfL Schwerte an den Start gehen.

Im Anschluss treten ab 14 Uhr die D-Junioren in Erscheinung. Am ersten Turniertag sicherlich schon ein Highlight, denn das Teilnehmerfeld verspricht hochklassigen Hallenfußball. Es ist den Verantwortlichen der SGV gelungen, wieder überkreislich spielende Teams zu gewinnen, die sich mit heimischen Mannschaften auseinandersetzen. Die SpVg. Hagen 1911, TuS Ennepetal und der Bezirksliga-Spitzenreiter FC Iserlohn kämpfen neben der heimischen SGV um den Einzug ins Halbfinale in der Gruppe A. Wer dort auf sie wartet wird in den Partien der SG Vorhalle 2, des Cronenberger SC, des FC Herdecke-Ende und des FC Kray in der Gruppe B ermittelt.

Ausgelost wurden die Gruppen für das D- und C- Jugendturnier übrigens von Petra Jochheim von der Sparda-Bank West in Vorhalle. Ob sie dabei ein glückliches Händchen für die Vorhaller hatte muss sich allerdings erst noch herausstellen, denn am Sonntag treffen die heimischen 09er C-Jugendlichen in der Gruppe A ab 13 Uhr auf den FC Kray, den Kirchhörder SC und TuS Ennepetal.
In Gruppe B hätte es für die 09er allerdings noch schlimmer kommen können, denn neben dem Landesligisten SpVg. Hagen 1911, dem Hombrucher SV III und dem FC Iserlohn II wurden gleich zwei Bezirksligisten gezogen. Komplettiert wird die 4er Gruppe mit Westfalia Wickede.

„In Summe denken wir, dass wir mit der Teilnahme aus Landesliga-, Bezirksliga- und Kreisliga-Mannschaften eine gute Mischung gefunden haben, um ein tolles Fußballwochenende zu erleben“, freut sich Turnierkoordinator Thomas Gundlach, der auch in diesem Jahr mit Jugendgeschäftsführer Stefan Tomaschewski und dem 1. Vorsitzenden Frank Mares für den Sparda-Winter-Cup federführend war.

Auch wenn es in der F-Jugend noch keine Unterschiede in der Ligenzugehörigkeit gibt, kann sich auch hier das Teilnehmerfeld sehen lassen. Ab 9:45 Uhr treffen am Sonntag die Kids der TSC Eintracht Dortmund, des TuS Stockum, Borussia Dröschede, FC Wetter und der Vorhaller Nachwuchs gegeneinander an. Auch hier wird im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt.

Zwischen den Turnieren der Minis und der D-Jugend werden wieder die Mannen des Vorstandes der SG Vorhalle 09 Fußball e.V. gegen ein Team der Sparda-Bank West antreten. Für alle Beteiligten ist dies die mittlerweile dritte Auflage und „eine tolle Sache“, weiß Frank Mares als 1. Vorsitzender der 09er nur Gutes berichten. „Auch wenn die Kondition bei einer Spielzeit von 2 x 20 Minuten nicht immer so mitspielt, freuen sich alle Kicker und Kickerinnen schon auf die Revanche, die dann hoffentlich im nächsten Jahr wieder ansteht.“



Zurück zur Übersicht


Feed

01.05.2017

Tolle Leistung unserer E-Jugend im Kreispokalfinale

Auch wenn es am Ende „nur“ zum 2. Platz reichte, haben unsere E-Jugend-Kicker ein tolles Finale gegen den klassenhöheren TuS Ennepetal erreicht. Schnell ging der Klutert-Nachwuchs mit 2:0 in Führung ehe unsere...   mehr




Feed

17.03.2017

Ehrungen 2017

Eine Menge Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften standen auf der diesjährigen Mitgliederversammlung auf dem Programm. Auf dem Bild v.l.n.r.: Stefan Tomaschewski (2. Vorsitzender/Jugendgeschäftsführer),...   mehr




Feed

04.03.2017

Alt-Herren machen Durchmarsch perfekt

Unsere Alt-Herren (Ü32) feierten einen direkten Durchmarsch und sicherten sich mit einem 5:3 Sieg am heutigen Samstag gegen die SG Boelerheide den Aufstieg in die Kreisliga A. Nachdem bereits im letzten Jahr...   mehr